Die Rothenschirmbacher Agrargenossenschaft wurde im Jahr 1990 durch den Zusammenschluss der ehemaligen LPG Tierproduktion Osterhausen und LPG Pflanzenproduktion Rothenschirmbach gegründet.


Auf einer Fläche von 2170 ha arbeiten 35 Mitarbeiter und 1 Auszubildender in den Bereichen Ackerbau, Rinder- und Schweinemast, Obstbau sowie im Landmarkt, einem Markt für regionale Produkte, mit "Brauhaus" und Erlebnisbereich.


Der Ablauf innerhalb der gesamten Produktionskette ist durch geschlossene Nährstoffkreisläufe und eine artgerechte Tierhaltung so organisiert, dass negative Auswirkungen auf Boden, Wasser und Luft ausgeschlossen werden. So wird eine gute Bodenfruchtbarkeit gesichert und der Lebensraum von Mensch und Tier langfristig erhalten.

Wir sehen uns nicht nur als reinen Produzenten von Nahrungsmitteln, sondern auch als Treuhänder der ländlichen Umwelt, der Kulturlandschaft und des ländlichen Sozialgefüges. Traditionsgemäß fühlen wir uns gegenüber den hier lebenden Menschen und der Region verpflichtet. Deshalb unterstützen wir das gesellschaftliche Leben im Territorium und engagieren uns in sozialen und kulturellen Bereichen der Gemeinden des Einzugsgebietes.